Musiker-Børsen ApS - Slåenvej 3 - 6600 Vejen - 75 36 34 40 - aage@musiker-boersen.dk - www.musiker-boersen.dk

>Lars Bom - booking forespørgsel<

Tilbage til forsiden med Lars Bom

Hvis du udfylder nedenstående formular med din forespørgsel på Lars Bom kontakter vi dig hurtigst muligt.

Navn:

Email:

Besked

 

Lars Bom: Was ist Mobbing?

Definition von Mobbing: ein neuer Blick auf ein altes Konzept

In den letzten Jahren gab es ein sehr großes Interesse an dem Problem des Mobbing, vor allem in den Schulen. Dies zeigt sich ganz deutlich in einer aktuellen Erhebung von Mobbing und Antworten zu Mobbing von Peter Smith und andere (1999) in mehr als 21 Ländern in Amerika, Europa, Afrika, Asien und Australasien. In dem Land, in dem ich lebe, Australien, zwei der Landesregierungen, Queensland und Victoria haben vor kurzem erforderlich Schulen zu haben Anti-Mobbing-Politiken und geeignete Maßnahmen ergreifen, um ihn zu stoppen. Andere werden vermutlich folgen. In Deutschland, wie auch anderswo, Mobbing wird als ein großes Problem Packages, Strategien, Programme, Verfahren sind bereits in der Nachfrage. Das ist in Ordnung. Aber leider hat es wenig nachdenklich Diskussion darüber, was genau unter Mobbing. Es wird davon ausgegangen, dass wir alle wissen, was es ist, und die einzige Frage ist, welche Maßnahmen wir ergreifen sollten. Die Frage, was Mobbing ist nicht nur eine philosophische Frage, geeignet für After-Dinner-Konversation. Es ist eine Frage der praktischen Bedeutung drücken. Dieses Papier befasst sich unmittelbar die Frage.

Appell an die breite, tief sitzende Abneigung gegen Tyrannen, Tattum und Tattum (1992) vorgeschlagen, die folgende Definition. "Mobbing ist der vorsätzliche, bewusste Wunsch, einen anderen zu verletzen und ihn / sie unter Stress" Mobbing So wurde konzipiert als ein Wunsch. Wer will jemanden zu verletzen - und weiß, daß es - dann ist per definitionem eine Mobbing. Die Unzulänglichkeit dieser Formulierung wird deutlich, wenn man die Menschen fragen, ob sie jemals das Gefühl, wie jemanden zu verletzen. In der Tat, auf einige Zeit oder andere, fast jeder zugibt, dass sie tun. Und natürlich viele dieser Beherbergung ill-will nicht äußern ihre Wünsche in Aktion. Sie denken häufig besser werden. Sie geben nicht tyrannisieren. Doch diese Definition ist ein beliebtes, unterstützt zum Beispiel durch die schottische Rates for Educational Research and Innovation in der empfohlen wurde, Lehrer sollten Mobbing kann. Er appelliert an diejenigen, die wollen, die hohen moralischen Boden in den kommenden Armageddon.

Solange wir denken über die bösartigen Mobbing, die sich zum größten Teil, was uns als Pädagogen, können wir angemessen halte von einer "vorsätzlichen bewusste Wunsch anderen zu verletzen und ihn / sie unter Stress" als eine notwendige, aber nicht Hinreichende Bedingung zugrunde liegenden Mobbing. Die meisten neueren Autoren haben Mobbing konzipiert als eine Art von Verhalten zeichnet sich durch Intentionalität und Schädlichkeit. Die führende Figur in den Krieg gegen Mobbing, Dan Olweus (1993), definiert Mobbing als "negatives Verhalten", mit denen er meinte, die das Verhalten zufügen "Verletzung oder Unbehagen." Normalerweise können wir hinzufügen, ein solches Verhalten wiederholt sich während der Begegnungen aufeinander.

Die Mittel, mit denen die Menschen Mobbing wurden häufig beschrieben und kategorisiert. Sie umfassen sowohl physische als auch psychologische Hilfe. Die "Verletzung oder Unbehagen" geliefert werden könnten, oder direkt induziert durch einen Schlag, eine Beleidigung oder beleidigende Geste oder indirekt durch die Verbreitung von Gerüchten, Manipulation oder soziale Ausgrenzung.

In der Liste der Maßnahmen, mit denen Mobbing Mai durchgeführt werden, besteht die Gefahr, dass das Verhalten selbst als Mobbing, unabhängig von ihrer Motivation oder den sozialen Kontext, in dem er auftritt. Dies ist nicht der Fall. Beispielsweise kann ein Schlag traf in der Selbstverteidigung, ein Säugling kann ausgeschlossen werden, aus einer Tätigkeit, weil es gefährlich ist, für jemand so jung. Wir müssen uns daran erinnern, dass Mobbing ist das Verhalten zu verletzen und wird in der Regel im Laufe der Zeit wiederholt.

Für manche ist dies, wo die Geschichte endet. Wir haben definiert Mobbing. Dann fragt jemand ein heikle Frage: "Ist es Mobbing, wenn zwei Menschen der gleichen Stärke sind die gelegentlichen Kampf oder Streit?" Vielleicht auch nicht. Wir denken vielleicht, dass die Bekämpfung unerwünschter und streiten sich, vor allem in der Schule, wo wir wollen, um zu herrschen. Wir können auch der Meinung, dass die Antagonisten tun wollen, herzlich zu verletzen einander, aber dies ist Mobbing? Um diese Schwierigkeit, Olweus vorgeschlagen, dass Mobbing tritt nur auf, wenn es ein "Ungleichgewicht der Macht." Der Aggressor oder einer Gruppe von Aggressoren, sind weitaus wirkungsvoller als die in irgendeiner Weise die Personen, die sie gezielt. Dieser Vorschlag wurde von den meisten (aber nicht alle) spätere Schriftsteller. Aber es wirft die schwierige Frage, wie Unterschiede in der Beurteilung der Macht, die relevant sind, um Mobbing.

In der Tat, nur wenig Aufmerksamkeit wurde auf diese Frage. Ein Ungleichgewicht ist offensichtlich genug, wenn ein Mobbing-Türme über ein kauernd Opfers oder einer Gruppe von Mobbing Missbrauch eine einsame Person. Aber was sind wir geneigt zu rufen Mobbing häufig auftreten, scheint sich zwischen den Menschen, für die die Art oder die Grundlage für die Macht Differentialdiagnosen ist wirklich verdecken. Wenn wir aufmerksam zuhören, können wir feststellen, dass einer von ihnen hat die schärfere Zunge mit einer besseren Beherrschung der Sprache, oder schimpfend Argument, dass einer von ihnen kann fordere seine Anhänger (und die anderen weiß es), und dass eine (vielleicht ein Principal ) Und hat den Status "Pull Rang." Wir können entdecken verborgene Schwachstellen in der Opfer: eine Phobie, die genutzt werden kann; Hoffnungslosigkeit bei Spielen, ein stottern unter Druck, ein Vater ist im Gefängnis, ein frühreifes Interesse in der Poesie werden kann, lachte zu verhöhnen. Wir möchten, dass Mobbing zu erkennen auf einen Blick. Manchmal können wir nicht.

Jemand fragt eine andere Frage: Was ist, wenn die so genannte Opfer verdient, was er oder sie bekommen? Perish der Gedanke. Aber die questionner anhält. Was ist, wenn es sich um eine Lehrerin, und er gab das Kind durch, weil er spielt in der Klasse, oder es ist ein Präfekt, der seit dem Junior ein Sprengarbeiten für jemanden verwöhnen Spiele oder ein großes Kind, der genug hat, stand Wange von seinem kleinen Bruder ? Natürlich haben wir hier Verhalten ist beabsichtigt, um jemanden weniger mächtigen unter Stress. Gibt es Zeiten, in denen die Gewalteinwirkung ist nicht Mobbing?

Die Frage verdient werden gebeten, die Antwort zu geben. Was ist als gerechtfertigt an einer Zeit und an einem Ort kann nicht gesehen werden, dass bei einer anderen Art und Weise. Für sehr lange in der menschlichen Geschichte, der Sklaverei - vielleicht die ungerechtfertigte der menschlichen Mobbing - überwog ungefragt; im viktorianischen England senior Jungen in Boarding Schools wurden fags viel damit zu tun, wie sie erfreut, und Reste dieses antiquierte System noch in unserer "besser "Privatschulen. Lehrer, caned waren einst dong einfach ihren Job, jetzt er oder sie ist ein Mobbing. Wir müssen erkennen, dass die Kriterien, die festlegen, wie Macht und Autorität ausgeübt werden sollte ändert sich ständig. So muß auch unsere Vorstellung von dem, was Mobbing ist.

Es gibt zwei weitere Erwägungen, die helfen uns bei der Identifizierung von Mobbing. Einer von ihnen konzentriert sich auf die Gefühle der Zielgruppe der Aggression. Dies ist das Gefühl der Unterdrückung, dass das Opfer von Mobbing immer fühlt. In der Tat, eine einflussreiche Schriftsteller in diesem Bereich, der englische Kriminologe, David Farrington (1993) sah, "Unterdrückung", da im Mittelpunkt, was Mobbing ist. Seine Definition: Mobbing ist "wiederholte Unterdrückung, psychischen oder physischen, der eine weniger einflussreiche Person durch eine noch leistungsfähigere Person". Was ist passiert, ist immer das Opfer gesehen, wie schwer zu tragen, als auch ungerecht. Daraus folgt aber nicht, natürlich, dass das Opfer das Urteil ist Klang. Ein unsympathisch Kritiker sehen einige Rechtfertigung für die "Unterdrückung". Die praktischen Punkt ist, dass man immer hören erst zu dem, was die Opfer zu sagen hat. Ein Gefühl, von Unterdrückten ist eine notwendige, aber nicht hinreichende Indikator, ob Mobbing stattfindet.

Die zweite Überlegung erfordert, dass wir uns auf die Tyrannen. Normalerweise würde man erwarten, ein Gefühl des Triumphes oder Vergnügen bei Erreichen der gewünschten Effekt verursachen, in den Worten von Olweus, Unfall oder Unwohlsein. Im Fall der bösartigen Tyrannen, einer wäre überrascht, wenn der Täter oder die Täterin nicht freuen, wenn er oder sie hat ein Opfer reduzierten zu Tränen gerührt. Aber auch hier muss man vorsichtig sein. Die unmittelbare Befriedigung fühlte durch eine Mobbing-Mai geben, in der Zeit, zu einem Gefühl der Reue.

Wir sind jetzt in der Lage, eine vorläufige Beschreibung dessen, was ist Mobbing, vor allem von der Art bösartigen wir nennen könnte.

Mobbing beinhaltet einen Wunsch zu verletzen verletzend Aktion + + + Ungleichgewicht eine Macht (in der Regel) + Wiederholung einer ungerechten Einsatz von Macht + Genuss deutlich von den Aggressor und ein Gefühl der Unterdrückten, der Opfer.

Wie kann diese Formulierung helfen? In erster Linie, so warnt uns gegen eine allzu vereinfachende Blick von dem, was Mobbing ist. Wir werden weniger geneigt, zu glauben, dass gegen Mobbing müssen wir glauben, in der Vollkommenheit des menschlichen Rasse. In Anbetracht der auffälligen Scheitern der organisierten Religion über tausende von Jahren zur Ausrottung der Wunsch zu verletzen, dieses Ziel kann ziemlich ehrgeizig. Zweitens, es hilft uns dabei, den Schwerpunkt auf eine Unterkategorie der aggressiven Verhaltensweisen, die fast jeder verabscheut: die ungerechte Anwendung von Gewalt durch noch leistungsfähigere Personen oder Gruppen. Wir sollten uns daran erinnern, dass das, was erscheint "gerechtfertigt" ist ständig änderten. Wenn wir zu verstehen und zu helfen, wir müssen vorsichtig in der Beurteilung nur, wenn Unterschiede in der Macht liegen. Die Ungleichgewichte kann subtil. Schließlich schlägt er vor, wir sollten die emotionalen Reaktionen der Täter und denken Sie daran, dass sie sich ändern, und auch im TV die Gefühle unterdrückt werden, dass die Opfer immer das Gefühl, die oft, aber nicht immer, mit starken Rechtfertigung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Her kan du se vore kategorier af underholdning og musik:

Artister . Børneaktiviteter . Børneunderholdning . Country . Danseorkestre - 2960 9372 . Discoteker . Duo musikere . Folkemusik - viser . Foredrag - her finder du foredrag af kendte danskere . Gospel . Jazz . Klassisk musik . Komikere - musikalsk stand-up show . Konferencier . Musikere søges . Receptionsmusik . Rock - blues . Serveringsteater . Solister . Solo musikere . Street Parade - akustisk gademusik med bands, som laver Streetparade . Tryllekunstnere . Nyhedsbrev

Her ses et udvalg af vore kunstnere:

Benny Schumann - artisten - klovnen - sejt cirkus . Joachim Solberg - elegant performance . Gadetoget Futti - 24 siddepladser . Juletoget med Nissechauffør . Rodeotyr - bookinginformation . Bubber . Lars Lottrup - megaballon og ethjulet cykel . Martin & Ketil . Mek Peks Åh Abe Show . Muddi & Salamidrengene . Ole & Karla - lige børn leger bedst . Palle Pirat Duoshow . Postmand Per . Sebastians skøre Safarishow - Sebastian Klein . Sigurds Bjørnetime - Bjørnen Bjørn . Hawkeye & Hoe . Peter Abrahamsen og Bell Pepper Boys . Rattlesnakes . Lyt til Antonelli Orchestra . Cantus Tyrolerne - absolut original Oberkrainer-besætning . Fenders - 33 år med dansk pop / rock i den musikalske superliga . Festmaskinen - 4 - 5 - 7 - 9 - 11 musikere . Grand Prix De Luxe - partyband med kitschhits . Hitmaskinen - navnet er ikke for sjov! . Ib Glindemann's Orkester . Jordans Drive - Jives you crazy! . Kandis - bookinginformation . Kansas City Stompers - en underholdningsmaskine . Kim og Hallo . Lyt til Klaus og Servants . Night Affair - 12 personer på scenen! . Partymaskinen . Roulet danseorkester - bookinginformation . Sigurd Barrett and The Cigars . Top Seven . Dan Rachlin - DJ . Joakim Hediger - DJ . Blue Notes duo - familiefester - firma- og foreningsfester - restauranter . Benny Holst - superligaen af danske sangskrivere . Dræsinebanden - 20 år på dræsinen . Erik Grip - folke- og visesanger - troubadur - komponist . Lasse og Mathilde - fyn er fin . Povl Dissing - en særlig visefortolker . Rendestenens Liljer fortolker gårdens - gadens - værtshusenes og de rejsendes musik . Thomas Kjellerup - bookinginformation . Tørfisk - forblæste mandestemmer . Etta Cameron - spirituelle gospelkoncerter - booking . Marie Carmen Koppel - gospelsangerinde . Jazznødderne - swingende jazzmusik - krydret med vanvittige påfund og skøre indfald . Bazaar - legendarisk verdensmusik . De 3 Kgl. tenorer på dansk . Det Syngende Selskab: 3 professionelle operasangere fra bl.a. Det Kgl. Teater . Deux Femmes - elegant - diskret akustisk baggrundsmusik . Guido Paevatalu - danish . Kim Sjøgren - Professor of violin and chamber music . Michala Petri og Lars Hannibal - musikalitet - virtuositet - barokmusik . Peter Bastian - klassisk fagottist - forfatter - foredragsholder . Anders Matthesen alias Anden . Anne Marie Helger - komikøs - søllement - unplukket forestilling . Arne Lundemann - historier - jokes - parodier og masser af sang . Bramsen og Svarrer - Rablende skørt, gennemmusikalsk og hæmningsløst festligt show . Cafe Kølbert - hele Danmarks serveringsteater . Carsten Bang - glimt i øjet komik på jysk . Carsten Knudsen - "På vej mod de høje tindinger" - nye historier om Onkel Erling . Dan Andersen spektakulære Guitarshow . Flemming Jensen - unik komiker - skuespiller - oneman show . Jacob Haugaard - speciale Jacob Haugård - "Sjov mand efter hovedretten . Jan Gintberg - samfundsrevsende komiker